direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Einführung in die Programmierung

Aktuelles

  • In den ersten zwei Wochen der Vorlesungszeit (14.10.-24.10) findet ein verpflichtender C-Kurs (mit täglichen Übungsblättern) statt.
  • Aktuelle und verpflichtende Informationen findet ihr nur im ISIS. Die Website bietet lediglich statische Informationen.
  • Übersichten für die ersten zwei Wochen aller betroffenen Studiengänge können auf der eecs Website gefunden werden (insbesondere Wochenübersichten an der rechten Seite).
  • Für offene Fragen bzgl. ISIS, den Hausaufgaben oder dem Übungsbetrieb
    steht Matthias Rost als Ansprechpartner bereit.

Überblick

Die Veranstaltung Einführung in die Programmierung gliedert sich in diesem Jahr zum ersten Mal in zwei Abschnitte. Zu Beginn des Semesters findet innerhalb der ersten beiden Wochen (14.10.2014 - 24.10.2014)  ein C-Kurs als Blockkurs statt. Ziel des C-Kurses ist die Vermittlung grundlegender Programmierkonzepte wie auch C spezifischer Sprachelemente. Ab der 3. Semesterwoche wird die Veranstaltung mit einer Vorlesung / Tutorium pro Woche fortgesetzt.

Der Kurs ist für Studierende im ersten Semester der folgenden Studiengänge verpflichtend: 

  • Informatik
  • Technischen Informatik
  • Medieninformatik.

Übersicht C-Kurs

Der C-Kurs findet vom Di., 14.10.2014 bis Fr., 17.10.2014 sowie vom Mo., 20.10.2014 bis zum Fr., 24.10.2014 täglich von 8 bis 18 Uhr bzw. von 10 bis 18 Uhr statt. 
Anschließend an eine Vorlesung am Morgen (8 bzw. 10 Uhr) finden durchgängig bis 18 Uhr Tutorien und Rechnerübungen statt, aus denen gewählt werden kann. An jedem Tag gibt es ein Übungsblatt, welches noch am gleichen Tag in Einzelabgabe bearbeitet werden sollte.

Während in der Vorlesung jeden Tag neue Stoffinhalte vermittelt werden, dienen die (einstündigen) Tutorien der gezielten Nachbereitung einzelner Themen. Die nicht verpflichtende Rechnerübung bietet Studierenden die Möglichkeit die Aufgaben vor Ort zu lösen und bei Problemen die Hilfe von TutorInnen in Anspruch zu nehmen.

Die Vorlesungen finden im Raum HE 101 statt, und zwar zu folgenden Zeiten (aktuelle Informationen sind immer auf ISIS zu finden):

Dienstag
 14.10.2014 
 10-12 Uhr
Mittwoch
 15.10.2014
 10-12 Uhr
Donnerstag
 16.10.2014
 10-12 Uhr
Freitag
 17.10.2014
  8-10 Uhr
Montag
 20.10.2014
  8-10 Uhr
Mittwoch
 22.10.2014
 10-12 Uhr
Donnerstag
 23.10.2014
 10-12 Uhr
Freitag
 24.10.2014 
  8-10 Uhr

Andere Veranstaltungen während des C-Kurses

Während der Dauer des C-Kurses werden die meisten anderen Vorlesungen ausgesetzt. Ausnahmen sind hierbei jedoch alle Veranstaltungen, welche nicht nur speziell für Informatik, Technische Informatik bzw. Medieninformatik angeboten werden.Somit finden insbesondere die folgenden Vorlesungen statt:

  • Mathematik Vorlesungen Analysis 1 bzw. Lineare Algebra 1
  • Grundlagen der Elektrotechnik (für Technische Informatik)
  • Einführung in die Kommunikationswissenschaft (für Medieninformatik an der FU Berlin).

Veranstaltungsrhythmus ab dem 27.10.2014

Anschließend an den C-Kurs wird die Veranstaltung Einführung in die Programmierung in der Form einer klassischen Vorlesung mit Übung fortgeführt:

  • Es findet mittwochs jeweils eine Vorlesung von 10-12 Uhr im HE 101 statt.
  • Studierende nehmen pro Woche jeweils ein festes Tutorium wahr, in welchem die Vorlesung sowie die Übungsaufgaben nachbesprochen werden.
  • Weiterhin gibt es von Mittwoch bis Freitag die Möglichkeit im Rahmen einer Rechnerübung die Übungsaufgaben direkt vor Ort zu lösen und sich bei Problemen an einen Tutor/eine Tutorin zu wenden.

Erfolgreicher Abschluss des Moduls

Die Veranstaltung Einführung in die Programmierung ist als Modul mit schriftlicher Prüfung angemeldet. Am Ende des Semesters wird somit eine Klausur geschrieben, deren Note auch die Note des Moduls ergibt. Es wird weiterhin einen Nachklausurtermin geben. Die genauen Daten für diese Termine werden noch bekannt gegeben.

Um zur Klausur zugelassen zu werden, müssen folgende beiden Bedingungen erfüllt worden sein:

  • Im Rahmen des C-Kurses wurden mindestens 75% der Abgaben als erfolgreich bearbeitet gewertet.
  • Im Rahmen der restlichen Veranstaltung wurden mindestens 50% der möglichen Punkte in den Aufgaben erreicht.

Organisation

Informationen
Dozent/innen:
Anja Feldmann
Ansprechpartner:
Matthias Rost
Veranstaltungstyp:
Vorlesung mit Übung (VL+UE) mit C-Blockkurs vom 14.10.2014 bis 24.10.2014
SWS:
-
Leistungspunkte (LP):
6
Zeit:
ab dem 14.10.2014 täglich (Blockveranstaltung)
ab dem 27.10.2014, Mittwoch, 10–12 Uhr
Erster Termin:
Dienstag, 14.10.2014, 10 Uhr
Raum:
HE 101
Übung:
wird bekannt gegeben
Veranstaltungsnr.:
0432 L 205
Hörerkreis:
Bachelor Studierende in den Studiengängen Informatik, Technische Informatik und Medieninformatik
Voraussetzungen:
keine
Prüfung:
Schriftliche Prüfung mit binärer Vorleistung der Übungsblätter aus dem C-Kurs und den regulären Übungsblättern
Weitere Informationen:
siehe ISIS

ISIS

Falls du an unserer Vorlesung teilnehmen willst, trag dich bitte auf der zugehörigen ISIS-Webseite ein, um wichtige Informationen und Ankündigungen zu bekommen.

Prüfung

Details zur Prüfung werden noch bekannt gegeben und in Vorlesung und Übung angekündigt.

Modulbeschreibung

In diesem Modul werden grundlegende Programmierkonzepte der iterativen Programmierung vermittelt:


* Grundlegende Konzepte von Programmiersprachen
* Verständnis des Ablaufs von Programmen
* Entwicklung kleinerer Programme
* Aufwandsabschätzungen (O-Kalkül)
* Korrektheit
* Suchen und Sortieren


Innerhalb der ersten beiden Wochen des Semesters findet ein C-Kurs, bestehend aus Vorlesung, Tutorien und Rechnerübungen, statt. Im Rahmen dieses C-Kurses wird an Hand praktischer Beispiele in die Programmierung mit C eingeführt.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Einführung in die Programmierung
Integrierte LV (VL mit UE)

Dozent: Anja Feldmann

Zeitraum:
13.10.2014 bis 14.02.2015

Mi 10:00 - 12:00 Uhr

Ort: HE 101

ISIS