direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Network Optimization by Randomization (Integrierte Veranstaltung, SoSe 2011)

Alle modernen Computer und drahtlosen Netze enthalten eine Zufallskomponente. Konkrete Anwendungen von Zufälligkeit gibt es zuhauf in verschiedenen Feldern wie Kommunikationsprotokollen, Netz-Sicherheit oder verteiltem Rechnen. Studierende, die dieses Modul nehmen, werden imstande sein

  1. eine Reihe allgemeiner Prinzipien zu verstehen, die dem Wesen der zufälligene Verteilungen bei der Entwicklung von Netzprotokollen zugrunde liegen, sowie
  2. die Vorteile der zufälligen Verteilungen, z.B. hinsichtlich Einfachheit, Effizienz oder schneller Durchlaufzeiten für die Netz-Optimierung.

Insbesondere werden die Studierenden in der Lage sein, bei der Entwicklung neuer Protokolle sinnvoll Zufallskomponenten in diese zu integrieren.

Die Vorlesung mischt grundlegende Elemente der Wahrscheinlichkeitsrechnung, die sich direkt auf praktische Probleme der Protokollentwicklung anwenden lassen, mit der Analyse. Die wichtigsten Themen der Veranstaltung werden sein (vorläufige Liste):

  • Multiple Access Protocols
  • Scheduling (e.g., backpressure, opportunistic, approximate)
  • Flow & Congestion Control, Routing
  • Resource Allocation (e.g., Energie, Bandbreite, CPU)
  • Peer-to-Peer & Social Networks
  • Online-Algorithmen
  • Network Security
  • Network Coding
  • Network Reliability

Aktuelles

  • Die Vorlesung ist vorbei.

Überblick

Informationen
Dozent/innen:
Anja Feldmann, Florin Ciucu
ergänzend: Stefan Schmid
weiterer Ansprechpartner:
Oliver Hohlfeld
Veranstaltungstyp:
Integrierte Veranstaltung (Vorlesung mit Übung)
Gebiet:
Diplom-Informatik: Betriebs- und Kommunikationssysteme (BKS)
Informatik (Master): Kommunikations­basierte Systeme
Technische Informatik (Master): Technische Anwendungen

Modul:
MINF-KT-NOR.S11
SWS:
4
LP:
6
Zeit:
donnerstags, 12–16 Uhr wöchentlich
erster Termin:
21. April 2011
Raum:
FR 1067
Hörerkreis:
Bachelor-Studierende nach dem Grundlagenstudium (ab dem fünften Semester), Master-Studierende und Diplom-Studierende
Voraussetzungen:
  • BINF-GL-MPGI 1: Algorithmische und funktionale Lösung diskreter Probleme
  • BINF-GL-MPGI 2: Algorithment und Datenstrukturen im imperativen Stil
  • BINF-GL-StochInf: Stochastik für Informatiker
oder äquivaltente Kenntnisse

  • Englisch
Prüfung:
schriftlich. Weitere Informationen werden noch bekannt gegeben.
Weitere Informationen:
s. ISIS

Organisatorisches

Anmeldung

Falls du an der Vorlesung teilnehmen willst, trag dich bitte auf der zugehörigen ISIS-Seite ein, um wichtige Informationen und Ankündigungen zu erhalten.

Für Master-Studierende ist außerdem eine Modulanmeldung erforderlich. Weitere Informationen dazu werden in der Vorlesung und via ISIS bekannt gegeben.

Hausaufgaben

Es wird eine Übung im Rahmen der Veranstaltung angeboten. Zum Bestehen der Übungen sind mind. 50% der maximal erreichbaren Punkte notwendig.

Prüfung

Schriftliche Prüfung, weitere Informationen werden noch bekannt gegeben.

Vorlesungsmaterialien

Literatur

  • M.J. Neely. Stochastic Network Optimization with Application to Communication and Queueing Systems. Morgan & Claypool, 2010 (english)
  • Michael Mitzenmacher and Eli Upfal. Probability and Computing. Cambridge University Press, 2005 (english)
  • David Peleg. Distributed Computing: A Locality-Sensitive Approach. SIAM, Philadelphia, PA, USA, 2000. (english)
  • Juraj Hromkovic, Ralf Klasing, Andrzej Pelc, Peter Ruzicka, and Walter Unger. Dissemination of Information in Communication Networks. Springer. 2005 (english)
  • Thomas Cormen, Charles Leiserson, and Ronald Rivest. Introduction to Algorithms. The MIT Press, 1998 (english)
  • J. Kleinberg. Navigation in a Small World. Nature, Volume 406(2000), 845 (pdf)

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Anmeldung im Prüfungsamt

Anmeldungen zu Modulen
und Prüfungen bei INET
übers Prüfungsamt

Network Optimization by Randomization
0432 L 816
Integrierte LV (VL mit UE)

Dozent: Florin Ciucu, Stefan Schmid, Anja Feldmann

Zeitraum:
21.04.2011 bis 21.07.2011

Do 12:00 - 16:00 Uhr

Ort: FR 1067, Fino (TEL 16)

Webseite
ISIS

Complete domains

...of e-mail addresses
@inet =
@inet.tu-berlin.de
@tub = @tu-berlin.de