direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Modul: Netzwerkarchitekturen - Vertiefung (groß)

Allgemeine Informationen
Titel des Moduls:
Netzwerkarchitekturen – Vertiefung (groß)
LP (nach ECTS):
9
Kurzbezeichnung:
MINF-KS-NA/Vtg
Verantwortliche für das Modul:
Feldmann
Sekr.:
MAR 4-4
E-Mail:


Weitere Informationen: offizielle Modulbeschreibung der Ausbildungskommission

Inhalte

Qualifikationsziel dieses Moduls ist es, die theoretischen Grundlagen und die technischen Details des jeweiligen Vorlesungsthemas (Routing, Sicherheit, Measurement) kennenzulernen. Ebenso werden Beispielanwendungen passend zu den Themen vorgestellt, sodass die Studierenden auch zu einer praktischen Umsetzung des Gelernten motiviert werden. Diese Vorlesungen stellen die Grundlage dar, auf der Projekt- oder Abschlussarbeiten aufsetzen können.
Der erfolgreiche Abschluss des Seminars befähigt die Studierenden, aktuelle, komplexe und fachliche Literatur eigenständig zu verstehen und eine Zusammenfassung des erarbeiteten Stoffes wiederzugeben. Des Weiteren haben am Ende alle Studierenden in ihrem jeweiligen kleinen, klar umgrenzten Thema auch fundiertes fachliches Wissen erworben.

Die Vorlesungen "Internet Routing", "Internet Security" und "Internet Measurement"

In der Vorlesung „Internet Routing“ wird zunächst die grundsätzliche Funktionalität des Internet und seiner Protokolle wiederholt (HTTP & DNS; TCP & UDP; IP; Ethernet & ARP). Danach werden die zur Wegewahl benutzten Routing-Protokolle (RIP, OSPF, BGP) erklärt, deren Schwächen und Stärken diskutiert und die Auswirkungen auf die Datenverbindungen betrachtet. Abschließend wird die Topologie des Internet untersucht sowie Traffic Engineering, P2P Routing bzw. neue Ansätze und Protokolle wie Mesh Routing oder IPv6 vorgestellt.

„Internet Security“: Mit der breiten Nutzung des Internet ist auch die Bedrohung durch bösartige Programme und Nutzer gestiegen. Um dem auch schon bei der Entwicklung neuer Technologien entgegenzuwirken, werden zunächst die Gefahren identifiziert und diskutiert (z.B. Würmer, Viren). Darauf aufbauend werden Gegenmaßnahmen (z.B. Firewalls, Network Intrusion Detection/Prevention Systems) vorgestellt und die an sie gestellten Herausforderungen erläutert. Neben diesen aktiven Sicherheitsmaßnahmen werden auch Verschlüsselungsprotokolle (z.B. SSL, TLS, VPN, IPsec, WLAN Security) analysiert.

In der Vorlesung „Internet Measurement“ werden folgenden Fragestellungen behandelt: Wie sieht Internetverkehr aus? Gibt es charakteristische Eigenschaften? Wie und wo kann man Verbesserungen am Internet vornehmen und wie kann man diese testen? Wie kann man die vorigen Fragen beantworten und welche technischen Herausforderungen sind beim Monitoring zu bewältigen. Wie können die Datenschutzrichtlinien umgesetzt werden? Was ist seitens der Statistik bei der Auswertung solcher Messungen zu beachten? Kann man realistischen Verkehr auch statistisch generieren?

Die Seminare "Internet Measurement" und "Internet Routing"

Im Seminar erarbeiten sich die Studierenden selbständig ein wissenschaftliches Thema und geben dies danach sowohl in Form einer Ausarbeitung als auch als Vortrag wieder. Die Studierenden lernen dabei den Umgang mit Originalliteratur und üben die Vorbereitung und Durchführung von fachlichen Vorträgen.

Internet Measurement: Dieses Seminar behandelt aktuelle Erkenntnisse und wissenschaftliche Arbeiten zum Thema Internet Measurement. Hier geht es generell um Messungen von speziellen Charakteristiken des Internet (z.B Durchsatz, Delay, Jitter, RTT) bzw. dessen Verkehrs.

Internet Routing:
Dieses Seminar behandelt aktuelle Erkenntnisse und wissenschaftliche Arbeiten zum Thema Internet-Routing. Themen sind zum Beispiel Verbesserungsvorschläge zu Routingalgorithmen, Topologien erkennen und nachbilden, Traffic Engineering oder sicheres Routing.

Modulbestandteile

Modulbestandteile
LV-Titel
LV-Art
SWS
LP
Pflicht (P) / Wahlpflicht (WP)
Semester (WiSe / SoSe)
Internet Routing

VL

2

3

WP

mind. alle 2 Jahre

Internet Security
VL
2
3
WP
mind. alle 2 Jahre
Internet Measurement
VL
2
3
WP
mind. alle 2 Jahre
Internet Routing
SE
2
3
WP
WiSe
Internet Measurement
SE
2
3
WP
SoSe
Wähle 3 Veranstaltungen!

Verwendbarkeit

Wahlpflichtmodul in den Masterstudiengängen

  • Informatik / Studienschwerpunkt Kommunikationsbasierte Systeme
  • Technische Informatik / Studienschwerpunkt Technische Anwendungen (Katalog 1)

Kann auch im Bachelor belegt werden.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Complete domains

...of e-mail addresses
@inet =
@inet.tu-berlin.de
@tub = @tu-berlin.de
@tel = @telekom.de