direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Modul: Netzwerkarchitekturen - Bachelor-Praxis

Allgemeine Informationen
Titel des Moduls:
Netzwerkarchitekturen – Bachelor-Praxis
LP (nach ECTS):
9
Kurzbezeichnung:
BINF-KS-NA/PJSE
Verantwortliche für das Modul:
Feldmann
Sekr.:
MAR 4-4
E-Mail:


Weitere Informationen: offizielle Modulbeschreibung der Ausbildungskommission

Inhalte

Der erfolgreiche Abschluss des Seminars befähigt die Studierenden, aktuelle, komplexe und fachliche Literatur eigenständig zu verstehen und eine Zusammenfassung des erarbeiteten Stoffes wiederzugeben. Des Weiteren haben am Ende alle Studierenden in ihrem jeweiligen kleinen, klar umgrenzten Thema auch fundiertes fachliches Wissen erworben.
Nach erfolgreichem Abschluss des Projektes sind die Studierenden in der Lage, kleine Aufgaben selbständig zu übernehmen. Dazu gehört auch die Erarbeitung von Hintergrundwissen, sowie Dokumentationen und Management des Projekts.

Die Seminare "Internet Measurement" und "Internet Routing"

Im Seminar erarbeiten sich die Studierenden selbständig ein wissenschaftliches Thema und geben dies danach sowohl in Form einer Ausarbeitung als auch als Vortrag wieder. Die Studierenden lernen dabei den Umgang mit Originalliteratur und üben die Vorbereitung und Durchführung von fachlichen Vorträgen.

Internet Measurement: Dieses Seminar behandelt aktuelle Erkenntnisse und wissenschaftliche Arbeiten zum Thema Internet Measurement. Hier geht es generell um Messungen von speziellen Charakteristiken des Internet (z.B Durchsatz, Delay, Jitter, RTT) bzw. dessen Verkehrs.

Internet Routing:
Dieses Seminar behandelt aktuelle Erkenntnisse und wissenschaftliche Arbeiten zum Thema Internet-Routing. Themen wären zum Beispiel Verbesserungsvorschläge zu Routingalgorithmen, Topologien erkennen und nachbilden, Traffic Engineering oder sicheres Routing.

Das Projekt "Netzwerkarchitekturen"

Im Projekt muss zunächst ein Thema erarbeitet, ein Lösungskonzept entworfen und dieses danach implementiert werden. In der Ausarbeitung werden alle beteiligten Schritte beschrieben und die Herausforderungen hervorgehoben. Ein Vortrag schließt das Projekt ab und stellt die Ergebnisse kurz vor.
Projekte werden immer ganz individuell und auf die Bedürfnisse der Studierenden zugeschnitten und im Rahmen des Projekts „Netzwerkarchitekturen“ angeboten und von den Studierenden einzeln oder in der Gruppe bearbeitet.

Modulbestandteile

Modulbestandteile
LV-Titel
LV-Art
SWS
LP
Pflicht (P) / Wahlpflicht (WP)
Semester (WiSe / SoSe)
Netzwerkarchitekturen
PJ
6
6
P
immer
Internet Routing
SE
2
3
WP
WiSe
Internet Measurement
SE
2
3
WP
SoSe

Verwendbarkeit (und Voraussetzungen)

Wahlpflichtmodul in den Bachelorstudiengängen

  • Informatik / Studienschwerpunkt Kommunikationstechnik
  • Technische Informatik / Studienschwerpunkt Technische Informatik

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Complete domains

...of e-mail addresses
@inet =
@inet.tu-berlin.de
@tub = @tu-berlin.de
@tel = @telekom.de