direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Jobangebote

Studentische Hilfskraft im Bereich System Administration

Dauerausschreibung

Ausschreibungskennziffer: IV INFORM 2017-02

Die Fakultät IV sucht studentische Hilfskräfte mit 41/60/80 Monatsstunden
als Mitarbeiter/in im Bereich Systemadministration, ohne Unterrichtsaufgaben.


Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit in der Systemadministration und Systembetreuung unterschiedlicher Forschungsprojekte
  • Deployment von Hard- und Software
  • Wartung und Weiterentwicklung kleiner Softwareprojekte
  • Anwenderschulung und Betreuung

Erwünschte Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Erfahrung im administrativen Umgang mit Linux, Windows und MacOS-X
  • Grundkenntnisse der Programmierung in Skript- und Compilersprachen, wie Perl, Python, Bash
  • gute mündliche und schriftliche englische Sprachkenntnisse
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und selbstständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Aneignung weiterer Kenntnisse, z.B. in den Bereichen LDAP, Kerberos, AFS, SSL

Fachlich verantwortlich (Lehrkraft, Projektleiter/in): Prof. Anja Feldmann, Rainer May
Einstellungsdauer: 1-2 Jahre
Bewerbungsfrist: 6. September 2017

Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Immatrikulationsbescheinigung und ggf. aktueller Notenübersicht richten Sie bitte an die Beschäftigungsstelle (s.u.).

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Technische Universität Berlin
Fakultät IV – Elektrotechnik und Informatik
FG INET / Sekr. MAR 4-4
Marchstraße 23
10587 Berlin
Tel: +49 30 314-75170
E-Mail:

Studentische Hilfskraft für Projekt Software Campus DNA

Ausschreibung

Ausschreibungskennziffer: Fak. IV - DNA1

Die Fakultät IV beabsichtigt die Besetzung einer Position für
studentische Hilfskräfte mit 80 Monatsstunden
ohne Unterrichtsaufgaben. (Bewerber bzw. Bewerberinnen müssen sich mindestens im ersten Semester befinden.)

Aufgabengebiet:

  • Entwicklung von Aggregationsoperatoren zur Reduktion von Datentransfers im Netzwerk mithilfe der stochastischen Modellierung

Erwünschte Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Gute Kenntnisse in Stochastik, insbesondere mit stochastischer Modellierung
  • Kenntnisse in R, Matlab, o.ä., Vertrautheit mit Graphentheorie
  • Erwünscht: Java-Programmierung Fähigkeiten, Verständnis von mathematischen Beweisen, Erfahrung mit git und LaTeX

Fachlich verantwortlich (Lehrkraft, Projektleiter/in): Prof. Anja Feldmann, Niklas Semmler
Einstellungsdauer: 6 Monate, bei entsprechenden Kenntnissen verlängerbar
Bewerbungsfrist: 6. September 2017

Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Immatrikulationsbescheinigung und ggf. Kopie der Leistungsnachweise, des Vordiploms / Zwischenzeugnisses richten Sie bitte an die Beschäftigungsstelle (s.u.).

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Technische Universität Berlin
Fakultät IV – Elektrotechnik und Informatik
FG Intelligente Netze (INET)
Sekr. MAR 4-4
Marchstr. 23
10587 Berlin
Tel: 030 / 314-75170
E-Mail:

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Complete domains

...of e-mail addresses
@inet =
@inet.tu-berlin.de
@tub = @tu-berlin.de
@tel = @telekom.de